Bern VIII – Ziel erreicht

Zumindest unser Ziel in der Rückrunde haben wir erreicht: In jedem Match ein besseres Resultat zu erzielen als in der Vorrunde. Dies ist uns gegen auch gegen Thörishaus gelungen, wo wir in der Vorrunde noch 1:9 verloren haben. Lukas hatte nicht seinen besten Tag und hat seine 3 Matches verloren. Aber gekämpft hat er! Schade dass er im 3. Match in 5 Sätzen den Kürzeren zog. Max kann seine guten Trainingsleistungen in den Matches noch immer nicht umsetzen. Sein 3 Matches gingen ziemlich deutlich an die Gegner. Eppo konnte seine 3 Einzel zwar gewinnen, er hatte aber gegen die tiefer klassierten Gegner doch einige Mühe. Seine Routine war am Ende entscheidend. Das Doppel mit Eppo und Lukas ging in 4 Sätzen verloren. Das musste nicht sein: wenn man einen Satz 11:2 gewinnt muss man nicht unbedingt den nächsten Satz verlieren. Na ja….

Weiter geht es am 26.02.2020 auswärts gegen Wohlensee. Hopp Bärn!

Herren 5. Liga, Thörishaus III – Bern VIII /// 7:3 Niederlage

Bern:
Eppo Häusler 3, Max Häusler 0, Lukas Ruof 0

Thörishaus:
Alessio Straumann 2.5, Adrian Flükiger 2.5, Seline Fischbacher 2

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.