Umklassierungen Mitte Saison

Jeweils Mitte Dezember werden von Swiss Table Tennis die ausserordentlichen Umklassierungen veröffentlicht. Bei den Erwachsenen muss die Differenz 2 Klassierungen betragen, bei den Nachwuchsspielern reicht die Differenz von 1 Klassierung. Wichtig auch, es wird nur raufklassiert, aber nicht herab. Die neuen Klassierungen gelten ab dem 01.01.2020.

Vom TTC Bern können sich deren 3 Spieler über eine neue Klassierung freuen. Den mit Abstand grössten Sprung schaffte Dominik Bühlmann welcher das Kunststück fertig brachte ganze 5 Klassierungen zu steigen! Wow!

Neben Dominik können sich unser Nachwuchsspieler Jamie Schüpbach und Seniorin Ruth Hubl über neue Klassierungen freuen. Bei diversen Spielern (Wim Zaugg, Lukas Ruof, Noel Rüttimann) reichte es um nur ganz wenige Punkte nicht für neue Klassierungen

– Dominik Bühlmann B11 (C6 = Alte Klassierung)
– Jamie Schüpbach D3 (D2)
– Ruth Hubl D2/D4 (D1/D2)

Der TTC Bern gratuliert euch zu euren neuen Klassierungen und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.