Gegen Tabellenschlusslicht Ostermundigen resultierte ein klarer 9:1 Sieg. In der ersten Runde fand Kurt aber kein Konzept gegen den Antitop von Urs Baumann und verlor nach knappem Startsatz in 3 Sätzen. Gerhard und Eppo hatten gegen die beiden D1-Gegner wenig Probleme. Auch die zweite Runde und das Doppel ging eindeutig an die Berner. In der letzten Runde wurde Eppo mit dem Antitop-Spiel seines Gegners stark gefordert und verlor 2 Sätze in der Verlängerung zum 2:2. Den Entscheidungssatz konnte er dann aber in der Verlängerung mit 14:12 gewinnen. Das Resultat von 24:12 auf dem Matchblatt war natürlich ein Schreibfehler.
Damit beenden die Senioren die Vorrunde auf dem 3. Platz.

Weiter geht es zum Start der Rückrunde am 13.01.2020 auswärts gegen Münsingen.

Senioren 3. Liga, Ostermundigen III – Bern /// 1:9 Sieg

Bern:
Gerhard Van Beek 3.5, Kurt Stampfli 2, Eppo Häusler 3.5

Ostermundigen:
Jean Esseiva 0, Urs Baumann 1, Kurt Eggli 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.