Bern II NW – 2. Platz trotz Niederlage

Im letzten Gruppenspiel unserer 2. Nachwuchsmannschaft ging es nach Münsingen. Unter fachkundiger Leitung von Trainer Gerhard Van Beek versuchte man mittels Punktgewinn, den 2. Tabellenrang zu sichern. Die doch um einiges routinierteren Gegner machten dieses Ziel aber zu einer wahren Herkulesaufgabe. Die Berner Robin Burger, Thibault «Tibo» Bévillard und Max Künzli vermochten alle ihr Spiel gegen die Nr. 3, Fabian Zahler zu gewinnen. Gegen Gion Fregonese und Max Baumann erspielten sich die Berner einige 5-Satz Krimis, welche aber leider alle zu Ungunsten ausgingen. Besonders Tibo hatte dabei Pech und konnte die jeweilige 2:0 Führung nicht ins Trockene bringen. Da auch das Doppel nicht gewonnen werden konnte resultierte am Schluss eine 3:7 Niederlage mit dem etwas faden Beigeschmack, dass auch noch mehr möglich gewesen wäre.

Nichtsdestotrotz konnte dank dem Punktgewinn der 2. Tabellenplatz verteidigt werden. Ein auf alle Fälle versöhnliches Endergebnis. Wir sind gespannt auf nächste Saison! Hopp Bärn 🐻🏓💪!

Nachwuchs 3. Stärkeklasse
Bern II – Münsingen II /// 3:7 Niederlage

Bern:
Thibault Bévillard 1, Robin Burger 1, Max Künzli 1

Münsingen:
Max Baumann 3.5, Gion Fregonese 3.5, Fabian Zahler 0

Matchblatt

Titelbild: Tibo Bévillard / Fotograf: Alessandro della Valle

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.