Jamie mit dem ersten Schritt zur Titelverteidigung

Letzte Woche stand das erste von sieben Nachwuchs Ranglistenturnieren an. Nach Monaten ohne richtige Wettkämpfe ging es also zumindest clubintern endlich wieder los. Entsprechend waren 20 top motivierte Nachwuchsspieler am Start und kämpften dabei um jeden Punkt.

In der Goldgruppe zeigte Titelverteidiger Jamie Schüpbach, wo er am Ende stehen will, nämlich wieder ganz oben. Keiner seiner 5 Konkurrenten konnten dem Blondschopf etwas entgegensetzen. Ohne Satzverlust resultierte Platz 1 vor Lukas Ruof und Josua Stalder. In der Gruppe 2 obsiegte das Naturtalent Milo Schacher. Einzig Sämi Aufdereggen konnte ihm einen Satz abnehmen. Hinter Milo platzierten sich Oscar Lamon auf Platz 2 und der erwähnte Sämi auf Platz 3. Gruppe 3 war die Jahrgangs jüngste Gruppe. Noe Schacher (Jahrgang 2012) machte es dabei seinem grossen Bruder nach und gewann in vielen knappen Spielen vor David Hatz (Gruppensenior mit Jahrgang 2008), Vincent Canbulat (2012), Mael Link (2011) und Tiago Jeker (2012). In Gruppe 4 standen unsere neuesten Mitglieder am Tisch. Dabei setzte sich Maurice Wojacek vor Daniele Weber und Samuel Blunschi durch. Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer.

Weiter geht es bereits nächsten Montag, den 29. März mit der 2. Runde

Rangliste:

  1. Jamie Schüpbach
  2. Lukas Ruof
  3. Josua Stalder
  4. Robin Burger
  5. Till Buri
  6. Aaron Mroz
  7. Milo Schacher
  8. Oscar Lamon
  9. Sämi Aufdereggen
  10. Thibault Bévillard
  11. Charles Menzi
  12. Noe Schacher
  13. David Hatz
  14. Vincent Canbulat
  15. Mael Link
  16. Tiago Jeker
  17. Maurice Wojacek
  18. Daniele Weber
  19. Samuel Blunschi
  20. Leopold Goebel

Hier gehts zur Übersicht.

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.