• 13. Dezember 2019
  • Turniere
  • 0
  • 217 Views

Stolze 17 Teilnehmer liessen es sich nicht nehmen, bei der dritten von sieben TTC Bern Nachwuchsranglistenturnier Runden teilzunehmen. Für diese Saison einer neuer Rekord. In der Königsgruppe konnte sich das 2. Mal Jamie Schüpbach den Sieg sichern. Leicht wurde es ihm aber nicht gemacht und er musste in 3 Spielen auch Sätze abgeben. Hinter ihm klassierten sich Lukas Ruof und Wim Zaugg. Gruppe 2 ging nach dem Auszählen der Sätze an Max Künzli vor Maxime Rohrbach und Max Häusler. In Gruppe 3 überzeugte Neumitglied Lui Gamper welcher Gian Probst und Kay Buchser auf die weiteren „Podestplätze“ verwies. In der untersten Gruppe zeigte Nachwuchstalent Till Buri was in ihm steckt und holte sich ohne Niederlage den Gruppensieg vor Maximilian Schropp und Tiago Jeker, mit 7 Jahren der jüngste Teilnehmer.

In der Gesamtrangliste führt Jamie nun mit 2 Punkten Vorsprung auf Lukas R. und bereits 5 auf Elias Sasdi welcher bei der 3. Runde nicht dabei sein konnte.

Rangliste 3. Runde Nachwuchs RLT
1. Jamie Schüpbach
2. Lukas Ruof
3. Wim Zaugg
4. Ben Vogt
5. Joshua Stalder
6. Max Künzli
7. Maxime Rohrbach
8. Max Häusler
9. Alyan Javed
10. Manuel Jäggi
11. Lui Gamper
12. Gian Probst
13. Kay Buchser
14. Thong Nguyen Vien
15. Till Buri
16. Maximilian Schropp
17. Tiago Jeker

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.