• 21. November 2019
  • News
  • 0
  • 128 Views

Am Montag standen im heimischen Stade de Suisse zwei Partien in der 5. Liga auf dem Programm.

Herren 5. Liga, Bern IX – Herzogenbuchsee IV
Neben dem 10:0 Forfait-Sieg gegen Huttwil resultierte für Bern IX mit Daniel Burren, Werner Holtmann und Andre Laub bereits vier Mal ein 6:4. Zwei Mal zugunsten von Bern und zwei Mal zu Ungunsten. Wieso sollte man also etwas ändern? Auch im 5. regulär durchgeführten Spiel hiess es am Schluss 6:4. Leider aber nicht für Bern sondern für die junge Mannschaft aus dem Oberaargau. Während Daniel seine Siegesserie mit 12 Siegen in Folge ohne Probleme weiterführen konnte, erwischte Werner einen rabenschwarzen Abend und unterlag in allen Spielen. Andre spielte phasenweise sehr gutes Tischtennis, hatte aber in den längeren Spielen leider nicht den Mut weiter anzugreifen. Da die Schupf Duelle zumeist an den Gegner gingen resultierte nur 1 Sieg aus durchaus möglichen 3. Das Sorgenkind Doppel bleibt nach wie vor ein Sorgenkind und durch die Niederlage in diesem besiegelte der Gegner nach knapp 1.5 Stunden die dritte 6:4 Niederlage.

Am 09. Dezember geht es im letzten Spiel der Vorrunde darum möglichst die Bilanz an 6:4 Siegen/Niederlagen wieder ins Gleichgewicht zu bringen 🙂

Herren 5. Liga, Bern IX – Herzogenbuchsee IV /// 4:6 Niederlage

Bern:
Daniel Burren 3, Andre Laub 1, Werner Holtmann 0

Herzogenbuchsee:
Janis Schenk 2.5, Lucas Fischer 2, Dylan Herzig 1.5

Matchblatt
______________________

Herren 5. Liga, Bern VI – Ittigen IV
Eindeutig weniger spannend machte es Bern VI mit Martina Hermann, Jamie Schüpbach und Christine Mühlemann. Gegen den sympathischen Gegner aus Ittigen mussten die Berner einzig im Doppel einen Satz abgeben. Daneben hagelte es 3:0 Erfolge. Mit dem Sieg verbessert sich das Team in der Tabelle vom 5. auf den 3. Platz.

Am 06. Dezember kommt es auch für diese Mannschaft zum letzten Vorrunden-Spiel. Dies dann auswärts bei den Emmentalern in Burgdorf. Hopp Bärn!

Herren 5. Liga, Bern VI – Ittigen IV /// 10:0 Sieg

Bern:
Jamie Schüpbach 3.5, Martina Hermann 3.5, Christine Mühlemann 3

Ittigen:
Nik Schmidiger 0, Enrico Balistreri 0, Beat Kähr 0

Matchblatt


Bern VI – Ittigen IV

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.