• 18. November 2019
  • News
  • 0
  • 130 Views

Am Wochenende startete die 1. Nachwuchs-Mannschaft in die Saison. Die beiden ersten Gegner hiessen Burgdorf und Belp. Gegen den Gruppenfavorit Burgdorf hatte man leichtes Spiel, sogar sehr leichtes. Grund dafür war die Abwesenheit der gegnerischen Mannschaft. Schade so kann man seine Titelambitionen auch begraben. Es hiess dann eine Runde warten bis man im 2. Spiel gegen Belp spielen konnte. Bei diesen fehlte ihre klare Nr. 1, Manuel Oppliger. Ohne diesen gab es für die Berner Francisco Morales, Lukas Tobler und Jamie Schüpbach einen klaren 10:0 Sieg zu feiern.

Damit belegt man etwas überraschend nach der 1. Runde mit dem Punktemaximum den 1. Platz. Gefolgt von Worb und Köniz. Weiter geht es am 11. Januar gegen Aarberg und Worb. Hopp Bärn!

Nachwuchs 1. Liga, Bern – Burgdorf /// 10:0 Sieg w.o.

Nachwuchs 1. Liga, Bern – Belp /// 10:0 Sieg

Bern:
Francisco Morales 3.5, Lukas Tobler 3.5, Jamie Schüpbach 3

Belp:
Joel Nogueira 0, Nils Abegglen, 0, Marc Wittwer 0


Lukas Tobler

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.