• 8. November 2019
  • News
  • 0
  • 196 Views

Nach dem klaren Sieg in der 2. Vorrunde gegen Ittigen, durfte man in der 1. Hauptrunde in das knapp 80km entfernte Yverdon reisen. Für einen war die Partie sicherlich sehr speziell, zwar nicht für einen Berner sondern für den Präsidenten des CTT Yverdon, Julien Ming. Dieser startete mit 17 Jahren in der Saison 2001/02 als D1 beim TTC Bern seine Tischtenniskarriere. Nun in der Saison 2019/20 als C10, stand er an erster Stelle bei den Waadtländern. Daneben war Yverdon mit Andrea Bellino C8, Alain Jotterand C7, Matthieu Antoine D5, Théo Jeanneret D4 und Diogo Gomes D4 etwas stärker eingestuft als die Berner mit Jan Strecker C9, Dominik Bühlmann C6, Noel Rüttimann C6, Francisco Morales C6, Kevin Plauschin D4 und Fabian Kern D4. In der ersten Einzelrunde vermochte Dominik seine starke Form erneut zu präsentieren und besiegte Julien in 4. Sätzen. Mit Jan vermochte nur ein weiterer Berner ein Spiel zu gewinnen. Schade konnte Fabian nach einer 2:0 Führung gegen Diogo den Sack nicht zu machen. In der Doppelrunde überzeugte vor allem die Paarung Noel/Francisco mit starken Ballwechseln. Die Paarung Jan/Dominik unterlag denkbar knapp mit 11:13 im Entscheidungssatz, während Fabian zusammen mit Kevin im gleichen Satz den Sieg holten. Vor der letzten Einzelrunde stand es also 5:4 für Yverdon. In dieser war das Glück nicht auf Berner Seite und so holte Noel als Einziger noch einen Sieg. Fabian wie auch Kevin mussten im 5. Satz die Segel streichen.

Schlussendlich unterlag man mit 5:10 in Wissen, dass auch mehr möglich gewesen wäre. 4 von 5 Spielen welche in den Entscheidungssatz gingen, mussten die Berner abgeben.

Wie man es von den Westschweizern gewohnt ist, wurde man nach dem Spiel noch zu Speis und Trank in Form von Pizza und Bier eingeladen. Vielen Dank für die freundliche Bewirtung und viel Glück an Yverdon für die nächste Runde!

Schweizer-Cup, 1. Hauptrunde, Bern – Yverdon /// 5:10 Niederlage

Bern:
Noel Rüttimann 1.5, Dominik Bühlmann 1, Jan Strecker 1, Francisco Morales 0.5, Fabian Kern 0.5, Kevin Plauschin 0.5

Yverdon:
Antoine Matthieu 2.5, Théo Jeanneret 2.5, , Andrea Bellino 1.5, Alain Jotterand 1.5, Julien Ming 1, Diogo Gomes 1

Matchblatt


Beide Teams vereint. Julien Ming, Ex-Berner ganz in Schwarz

Jan Strecker, Francisco Morales, Kevin Plauschin, Fabian Kern, Noel Rüttimann, Dominik Bühlmann

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.