• 4. November 2019
  • News
  • 0
  • 108 Views

Endlich hat die Meisterschaft auch in den Nachwuchsligen begonnen. Unsere 2. Nachwuchsmannschaft durfte dabei letzten Samstag gegen das Team von Solothurn antreten. Gegen den sehr erfahrenen und stärksten Solothurner Kim Bühler, welcher immerhin schon seine 4. Saison in Angriff nimmt, lag bis auf ein paar schöne Ballwechsel nichts Zählbares drin. Dafür gelang es den drei Bernern Elias Sasdi, Max Häusler und Maxime Rohrbach ihre anderen Einzel gegen Stevan Radulovic und Simon Gjokaj erfolgreich zu gestalten. Gegen letztgenannten mussten aber Max und Maxime sich bis in den Entscheidungssatz spielen, bis ihre Siege sicher standen. Das gemeinsame Doppel von Max und Elias konnte gegen Kim und den 4. Solothurner Yanick Gjokaj sicher in 4 Sätzen gewonnen werden.

Dank des 7:3 Siegs belegt man in der Tabelle zurzeit den 3. Platz. In der nächsten Poule geht es am 14. Dezember gegen die beiden Spitzenreiter Ostermundigen und Thun. Hopp Bärn!

Nachwuchs 2. Liga, Bern II – Solothurn I /// 7:3 Sieg

Bern:
Max Häusler 2.5, Elias Sasdi 2.5, Maxime Rohrbach 2

Solothurn:
Kim Bühler 3, Simon Gjokaj 0, Stevan Radulovic 0, Yanick Gjokaj 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.