• 20. Mai 2019
  • News
  • 0
  • 256 Views

Erfolgreiche Teilnahme unserer Girls beim diesjährigen Kantonsfinal Bern der Gubler School Trophy. In einer Gruppe aus 8 Mädchen, zeigten Nora und Céline in der Kategorie Mädchen U15 eine ausgezeichnete Leistung. Céline musste sich dabei nur gegen Clubkollegin Nora und der Heimbergerin Naya Streitmatter geschlagen geben. Daneben holte sie sich 5 erfreuliche Siege, was zum Schluss der tolle 3. Platz bedeutete. Noch besser machte es an diesem Tag Nora. Mit ihrem guten Händchen liess sie ihre Konkurrenz an diesem Tag weit hinter sich und erspielte sich in 7 Spielen, deren 7 Siege und somit Platz 1! Herzlichen Glückwunsch zu deiner Leistung!

Mit Platz 1 darf Nora nun am 16. Juni in Schöftland (AG) an der Schweizermeisterschaft der Unlizenzierten teilnehmen und dabei nicht nur die Farben des TTC Bern, sondern auch des ganzen Kanton Bern vertreten. Wir wünschen auf alle Fälle viel Erfolg und viel Spass beim grössten Tischtennis Turnier der Schweiz!


2. Naya Streitmatter, 1. Nora Sury, 3. Céline Buchser

Neben den beiden Mädchen spielte mit David Fuchs (Kategorie Knaben U13) auch noch ein 3. Mitglied des Berner Nachwuchses mit. Noch etwas Mühe mit dem Schnittwechsel, zeigte er trotz allem eine engagierte Leistung und versuchte die Anweisungen von Trainer Noel Rüttimann erfolgreich in die Tat umzusetzen. Die Belohnung dafür waren 2 Siege in seiner 5er Gruppe und der gute 3. Platz. Dieser reichte leider nicht für die KO-Phase, aber neben den Einzelsiegen konnten viele gute Erfahrungen gewonnen werden.


Nora Sury, Céline Buchser, David Fuchs

Vielen Dank an die Organisatoren für die Durchführung des Kantonsfinals. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr und falls da draussen auch noch andere Mädchen sind, welche wie Nora und Céline gerne einmal Tischtennis spielen möchte, das Nachwuchstraining findet jeweils am Dienstag und Donnerstag von 18:15-19:45h unter der Leitung unseres Cheftrainers Tim Winkler, seiner Stellvertreterin Regula Rüfenacht und ihrem Team statt. Nähere Infos gibt es über den untenstehenden Link, Hopp Bärn!

Nachwuchsabteilung TTC Bern

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.