• 10. März 2019
  • News
  • 0
  • 114 Views

Bis kurz vor dem Spiel war noch unklar in welcher Zusammensetzung wir die Reise nach Lyss angehen. Marianne war anfangs Woche erkrankt, konnte dann aber doch dabei sein. Wir spielten somit in der Stammbesetzung Marianne, Sandra und Ruth. Trotz viel Engagement der Lysserinnen kamen wir drei gut in Fahrt. Zum ersten Mal überhaupt in dieser Saison mussten wir keinen einzigen Satz abgeben und durften am Ende des Spiel mit dem Punktemaximum von 0 : 10 die Heimreise antreten.

Damen 1. Liga, Lyss – Bern II /// 0:10 Sieg

Bern:
Ruth Hubl 3, Sandra Balmer 3.5, Marianne Leuenberger 3.5

Lyss:
Joline Leder 0, Lorena Altomare 0, Janina Lüthi 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.