• 3. Februar 2019
  • News
  • 0
  • 104 Views

Der Start in die Rückrunde ist den Senioren perfekt gelungen. Gegen Moossee ein 10:0 erscheint jedoch überraschend, war beim Gegner mit André Stöckli doch ein D4-Spieler im Einsatz, mit dessen Noppen wir in der Vorrunde grosse Probleme hatten. Dieses Mal hatten wir aber Glück: André hatte seinen Noppenschläger nicht dabei und musste mit einem normalen Ersatzschläger antreten. Dadurch hatten Beat, Thierry und ich leichtes Spiel und gewannen unsere Spiele jeweils klar mit 3:0
Auch die restlichen Spiele und das Doppel wurden von Bern klar gewonnen. Im Gegenzug spendierte Beat nach dem Match den Gegnern eine Runde Freibier. Merci Beat!

Senioren 3. Liga, Bern – Regio Moossee /// 10:0 Sieg

Bern:
Eberhard Häusler 3.5, Beat Gautschy 3.5, Thierry Howald 3

Moossee:
Sanju-Marc Blöchlinger 0, Heinrich Gloor 0, André Stückli 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.