• 10. Dezember 2018
  • News
  • 0
  • 109 Views

Gegen die klar schlechter klassierten Gegner aus Ostermundigen war der Sieg nie in Gefahr.

Jede Runde konnte souverän gewonnen werden. Lediglich bei 3 Matches musste ein 4. Satz gespielt werden, der aber jeweils sehr klar gewonnen wurde:
4:11 / 2:11 / 3:11

So resultierte am Ende ein 0:10 und der zwischenzeitliche 2. Tabellenplatz mit 17:7 Punkten

Weiter geht es dann im neuen Jahr am 01.02.19, Zuhause gegen Regio Moossee.

Senioren 3. Liga, Ostermundigen III – Bern /// 0:10 Sieg

Bern:
Gerhard Van Beek 3, Eberhard Häusler 3.5, Thierry Howald 3.5

Ostermundigen:
Jean Pierre Stamm 0, Klaus Engel 0, Peter Glauser 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.