• 30. August 2018
  • News
  • 0
  • 134 Views

Am Mittwoch hatten wir unser erstes Meisterschaftsspiel gegen Herzogenbuchsee.

Sowohl Herzogenbuchsee wie auch wir konnten mit der bestmöglichsten Mannschaft antreten. Auf dem Papier war Herzogenbuchsee der klare Favorit. Mit Roger Schenk und Markus Rauch standen uns zwei B14 Spieler gegenüber. Bei Jürg Herzig (C9) wussten wir nicht recht was uns erwartet. Dieser ist nach längerer Pause wieder aktiv und somit schwer einzuschätzen.
Nach der ersten Runde stand es zu unserer Überraschung 2:1 für Bern. Matze bezwang Jürg in 5 Sätzen und Jürgen siegte gegen Roger diskussionslos mit 3:1. Ebenfalls klar verlor ich mein Spiel gegen Marcus.

In der zweiten Runde musste Matze sich gegen Marcus geschlagen geben. Ich konnte gegen Jürg mit 3:1 gewinnen. Jürgen gelang zum zweiten Mal an diesem Abend ein Sieg gegen einen B14 Spieler! Er gewann in 4 Sätzen gegen Roger und lies uns damit sogar von einem Sieg träumen.

Das Doppel war aber leider dann ernüchternd. Jürgen und ich harmonierten nicht wirklich und unsere Gegner machten kaum Eigenfehler. Einige male hatten wir das Gefühl es könnte doch gehen… aber dumme Eigenfehler trugen diese Hoffnungen immer gleich zu Grabe. Klares 0:3 für Marcus und Roger.

Aber es stand vor der letzten Runde immer noch 4:3 für uns! Kein Grund den Kopf hängen zulassen! Matze und ich bekamen es jeweils mit einem B14er zu tun. Wir versuchten alles, blieben aber unter dem Strich chancenlos. So blieb nur noch Jürgen der uns das Unentschieden schenken konnte. Er machte es spannend und hatte, wie vor dem Spiel angekündet, viel Mühe mit dem unberechenbaren Spiel von Jürg. Gegen Ende des 5. Satzes entschied er sich dann doch, als Held des Abends aus der Halle zu gehen und gewann den Satz mit 11:8.

Ein gelungener Start gegen ein sympathisches Herzogenbuchsee in eine ungewisse Saison.

Herren 1. Liga, Bern 1 – Herzogenbuchsee /// 5:5 Unetschieden

Bern:
Jürgen Kurras 3, Matthias Röger 1, Thomas Hügli 1

Herzogenbuchsee:
Schenk Roger 2.5, Rauch Marcus 2.5, Herzig Jürg

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.