• 1. Juni 2018
  • News
  • 0
  • 89 Views

Auch wenn oft mit viel trockener Materie gefüllt, ist die alljährliche Hauptversammlung ein enorm wichtigster Teil im Vereinsjahr des TTC Bern. Bei der gestrigen HV nahmen über 40 Mitglieder des TTC Bern teil und sorgten dafür, dass diese in einem sehr würdevollen Rahmen abgehalten werden konnte. 3 Punkte stachen dabei heraus:

Mitgliedermutationen
Nach wie vor ist der TTC Bern stetig am Wachsen. In der letzten Saison konnte bei den Aktivmitgliedern die Mitgliederzahl von 41 auf 52 erhöht werden. Super lief es auch beim Nachwuchs. Dort konnte die Anzahl Mitglieder von 16 auf 27 erhöht werden. Dass kein Stopp in Sicht ist zeigt, dass in der seit dem 1. Mai laufenden neuen Saison bereits schon wieder 5 neue Mitglieder den Eintritt gegeben haben. Läuft bei uns 🙂

Wahlen
Nach 7 Jahren legte unsere treue Sekretärin Therese Husi ihr Amt nieder. Ebenfalls nicht mehr im Vorstand ist unser Beisitzer Lucas Santucci, dies nach 1 Jahr.

Nach vielen vorgängigen Gesprächen konnten vom Vorstand zwei neue Mitglieder für diese Ämter gefunden werden. Als neuer Sekretär wurde An Lu in den Vorstand gewählt und als neuer Beisitzer stellte sich Jan Strecker zur Verfügung.

Daneben wurde mit Paul Sommer als Revisor für Reto Aebischer und Eppo Häusler als Materialchef für Roland Vorhauer noch zwei weitere Wahlen vorgenommen.

Der Vorstand bedankt sich bei den abtretenden für ihren unermüdlichen Einsatz für den Verein und wünscht den neu gewählten viel Erfolg und vor allem Spass bei ihren Ämtern.

Neues Trikot
Nach etwas mehr als 5 Jahren waren die Bestände für unsere Trikots der Grössen 2XS-M aufgebraucht und auch von der Grösse L waren nicht mehr viele Trikots am Lager. Da man dieses auch schon lange nicht mehr nachbestellen konnte. Entschied man sich, für auf die nächste Saison hin neue Trikots anzuschaffen. Nach einer kleinen Modeschau mit 4 möglichen Trikots wurde zuerst das Grundgerüst gewählt. Danach die Position des Logos, die Form und Farbe des Kragens und die Schriftart und Farbe des “TTC Bern” auf der Rückseite. Nach vielen anregenden Diskussionen wurde schlussendlich ziemlich deutlich ein Trikot bestimmt, welches unserem alten recht gleicht und natürlich die Berner Farben in sich vereint.

Daneben wurde noch das Tatigkeitsprogramm vorgestellt und die voraussichtlichen Mannschaftsmeldungen durchgegeben:

Herren
1x 1. Liga
2x 3. Liga
4x 4. Liga
1-2x 5. Liga

Damen
1-2x 1. Liga

Senioren
1x 3. Liga

Nachwuchs
1x 1. Liga
1-2x 3. Liga

Nach der Vergabe von diversen Pokalen und Geschenken, den Verabschiedungen von Samuel Morales und Jessica Mathys und einigen Diskussionen war nach 2 Stunden Schluss und die Mitglieder wurden zu einem üppigen Apéro eingeladen.

Der Vorstand bedankt sich für eure rege Teilnahme und wünscht allen Mitgliedern eine erfolgreiche Saison 2018/19. Hopp Bärn!

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.