• 14. März 2018
  • News
  • 0
  • 118 Views

Das Ziel war klar, gegen Ittigen mussten für Bern 6 in der 5. Liga, 4 Punkte her, um weiter um den Gruppensieg und damit den sicheren Aufstieg zu spielen. Interessanterweise spielten in der Vorrunde genau die gleichen Spieler gegeneinander. Damals gewann Bern mit 9:1 und Dominic Wüthrich musste gegen Georg Tomman eine klare 3:0 Niederlage einstecken. Zudem war das Spiel anders als das Resultat vermuten liess, knapper als gedacht. Ittigen konnte immerhin deren 14 Sätze für sich verbuchen. Im Rückspiel legten unsere 3 Nachwuchsspieler nochmals an Stärke zu und gaben total nur noch 6 Sätze ab! In der Endabrechnung resultierte ein klarer 10:0 Sieg! Super!

Mit dem Gewinn der 4 wichtigen Punkte, liegt Bern 6 nun nur noch 1 Punkt hinter Leader Tiefenau zurück. Da Tiefenau bereits alle Spiele gespielt hat, reicht den Bernern im letzten Spiel gegen Grauholz ein Unentschieden für den Gruppensieg und den Aufstieg in die 4. Liga. Ihr schafft das! Hopp Bärn!

Herren 5. Liga, Bern 6 – Ittigen 4 /// 10:0 Sieg

Bern:
Marcel Zürcher 3.5, Dominic Wüthrich 3.5, Marcos Santucci 3

Ittigen:
Georg Tomman 0, Enrico Balistreti 0, Beat Kähr 0

Matchblatt
Marcel Zürcher, Marcos Santucci, Dominic Wüthrich

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.