• 7. März 2018
  • News
  • 0
  • 95 Views

Es ist vollbracht! Gestern spielte unsere 2. Damenmannschaft ihr letztes Spiel in der 1. Liga gegen Lyss. Wie angekündigt hatten sich die jungen gegnerischen Spielerinnen gegenüber dem Hinspiel spielerisch schon stark verbessert. Ruth und Regula zogen denn auch gegen Lisa Prebeck nach hartem Kampf den Kürzeren. Daneben gelang es den Stadtbernerinnen aber sämtliche Partien für sich zu entscheiden und somit den Titel in der 1. Liga zu sichern! Herzliche Gratulation!

Aufgrund der Platzierung wäre das Team nun berechtigt bei den Aufstiegsspielen zur NLB teilzunehmen. Da der TTC Bern aber bereits eine Mannschaft in der Nationalliga hat, wird auch aufgrund der Ersatzspielerregelung auf eine Teilnahme verzichtet. Die 1. Liga im MTTV hat diese Saison ein erfreuliches Revival erlebt und man möchte auch nächste Saison ein Teil von diesem sein. In der Hoffnung, dass noch mehr Damen und Mädchen sich zu Mannschaften zusammenschliessen und das Damentischtennis weiter lebt!

Damen 1. Liga, Bern 2 – Lyss 1 /// 8:2 Sieg

Bern:
Marianne Leuenberger 3.5, Ruth Hubl 2.5, Regula Rüfenacht 2

Lyss:
Lisa Prebeck 2, Janina Lüthi 0, Joline Leder 0

Matchblatt folgt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.