• 14. Februar 2018
  • News
  • 0
  • 97 Views

Das Spiel der Spiele quasi. In der 4. Liga gegen ein dezimiertes Grauholz holten sich die Jungs von Bern 3 die noetigen Punkte um den erfolgreichen Aufstieg in die 3. Liga zu realisieren. Bern mit Noel Rüttimann, Kevin Plauschin und Ersatzmann Marcos Santucci liessen dem Gegner keine Chance und schlugen diesen souverän mit 9:1!

Mit dem Sieg hat die Mannschaft nun 13 Punkte Vorsprung auf Köniz und kann 3 Runden vor Schluss nicht mehr vom 1. Platz verdrängt werden. Herzlichen Glückwunsch an Jan Strecker, Noel Rüttimann, Fabio Di Blasi und Kevin Plauschin! Viel Glück nächste Saison in der 3. Liga! Hopp Bärn!

Herren 4. Liga, Bern 3 – Grauholz 2 /// 9:1 Sieg

Bern:
Noel Rüttimann 3.5, Kevin Plauschin 3.5, Marcos Santucci 2

Grauholz:
Johann Käser 1, Martin Jöhr 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.