• 6. Februar 2018
  • News
  • 0
  • 88 Views


Nach Port 3 und Wynigen trifft Bern nun im Viertelfinale auf das Team aus Brügg. Diese haben sich mittels Siegen gegen Kehrsatz und Münchenbuchsee für die Runde der letzten 8 qualifiziert. Mit B11, C10, C8 und D5 eine wahre Knacknuss. Das Spiel muss bis am 7. April durchgeführt werden und wird in Bern ausgetragen. Hopp Bärn!

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.