• 5. Februar 2018
  • News
  • 0
  • 70 Views

Weiter im Takt, so in etwa sieht es bei unserer ersten Herrenmannschaft in der 1. Liga aus. Gegen die Emmentaler aus Burgdorf müssen sich unsere Jungs trotz wiederum gutem Spiel mit nur 1 Punkt begnügen. Für einmal musste Youngstar Samuel Morales ohne Sieg auskommen. Dafür gelang Jürgen Kurras ein gutes Spiel und gewann zwei von seinen drei Einzelpartien. Den dritten Sieg steuerte Thomas Hügli mit einem deutlichen 3:0 gegen Till Räber (B12) bei. Das Resultat hätte auch leicht anders aussehen können, den drei 5-Sätzer gingen an das Heimteam. Mit etwas mehr Glück hätte also aus dem 3:7 auch ein 6:4 werden können. Tja, hätte, hätte, Fahrradkette. Nicht aufgeben!

Weiter geht es am 14. Februar, zuhause gegen Münchenbuchsee. Hopp Bärn!

Herren 1. Liga, Bern 1 – Burgdorf 1 /// 3:7 Niederlage

Bern:
Jürgen Kurras 2, Thomas Hügli 1, Samuel Morales 0

Burgdorf:
Leandro Schafer 3.5, Dominic König 2, Till Räber 1.5

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.