• 29. Januar 2018
  • News
  • 0
  • 93 Views

Die Ausgangslage vor dem Auswärtsspiel unserer zweiten Nachwuchsmannschaft gegen Köniz war klar. Bei einem Unentschieden war den Stadtbernern der Gruppensieg nicht mehr zu nehmen. Bei nur einem Punktgewinn müsste man auf Rückendeckung von Thun hoffen, damit Münsingen in ihrem letzten Spiel nicht noch punktgleich nachziehen kann.

Angeführt von Team-Leader Dominic Wüthrich, probierten er sowie Levi Melideo und Wim Zaugg gegen die Geschwister Phan (David D2, Kevin D1, Michelle D1) die nötigen Punkte zu ergattern. In der ersten Runde liessen die Berner schon mal nichts anbrennen und gewannen ihre Spiele allesamt recht souverän. In der zweiten Runde kam es bereits zur Entscheidung. Während Dominic keine Probleme gegen Michelle hatte, musste Levi wie auch Wim in den Entscheidungssatz. Vom 0:2 zum 3:2 gelang dabei Levi ein schöner Sieg gegen den schwächeren der beiden Phan Brüder. Auf dem anderen Tisch kämpfte Wim um jeden Ball. Nach einer 2:0 Führung musste er 2 Sätze unten durch, um dann im 5. Satz knapp aber verdient den Sack mit 12:10 zuzumachen! Herzliche Gratulation zum ersten Sieg gegen einen D2-Spieler 🙂 Voll motiviert gelang Levi an der Seite vom Dominic dann ein klarer 3-Satzsieg im Doppel. In der letzten Runde folgte auf die Pflicht dann noch die Kür und alle Berner gingen als Gewinner vom Tisch. Schön auch damit der zweite Erfolg in dieser Saison gegen einen D2er von Levi! Die Richtung stimmt.

Mit dem deutlichen Vollerfolg holt sich Bern die nötigen Punkte um nicht mehr vom ersten Platz verdrängt werden zu können! Tolle Leistung Jungs! Nun kommt es zum alles entscheidenden Entscheidungsspiel gegen den Gruppensieger der anderen Gruppe. Dies wird mit Aarberg eine sehr erfahrene Mannschaft sein. Zwei Spieler der Mannschaft spielen dort bereits ihre 5. Saison im Nachwuchsbereich. Auf ein Nervenflattern der Gegner kann also nicht gehofft werden 😉 Das Spiel wird gemäss Reglement auf neutralen Boden, also bei einem Drittclub durchgeführt. Schon jetzt, viel Glück Jungs! Hopp Bärn!

Nachwuchs 2. Stk, Bern 2 – Köniz 3 /// 10:0 Sieg

Bern:
Dominic Wüthrich 3.5, Levi Melideo 3.5, Wim Zaugg 3

Köniz:
Kevin Phan 0, Michelle Phan 0, David Phan 0

Matchblatt

Wim Zaugg

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.