• 18. Dezember 2017
  • News
  • 0
  • 89 Views

Wie jede Saison werden alle Resultate bis und mit dem 15. Dezember für die Umklassierung per 1. Januar gezählt. Dabei gilt das Erwachsene mindestens zwei Klassierungen aufsteigen müssen und Nachwuchsspieler deren eine. Im Gegensatz zur Umklassierung per Ende Saison kann man nur aufsteigen, jedoch nicht absteigen.

Dieses Jahr zeigten vor allem unsere Nachwuchsspieler, dass sie in den letzten Monaten grosse Fortschritte gemacht hatten. Allen voran Samuel Morales welcher von B11 auf B14 aufsteigt! Aber auch andere Spieler bewiesen, dass sich nur hartes Training im Endeffekt auszahlt.

Im Detail:
– Samuel Morales, B14 (B11 = alte Klassierung)
– Jan Strecker, C10 (C8)
– Francisco Morales, D3 (D2)
– Ruth Hubl, D2/D5 (D1/D2)
– Lukas Tobler, D2 (D1)
– Marcel Zürcher, D2 (D1)
– Dominic Wüthrich, D2 (D1)

Mit total 7 Umklassierungen (5 Nachwuchsspieler) ist der TTC Bern im MTTV im Übrigen mit Abstand der Club mit den meisten Umklassierungen.

Der TTC Bern gratuliert allen betroffenen Spielern zu ihrer grossartigen Leistung und den neuen Klassierungen. Weiter so! Hopp Bärn!

Samuel Morales (Fotograf – René Zwald)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.