• 14. November 2017
  • News
  • 0
  • 100 Views

Nach dem knappen Sieg in der 2. Vorrunde gegen Cheyrex hiess der Gegner in der 1. Hauptrunde Düdingen. Die Freiburger waren mit dem bestmöglichen Team angetreten (Simon Schnidrig B11, Patrick Jörg C10, Hugo Neuhaus C8, Peter Stegmann C6, Gilberg Perler C6, Daniel Lötscher D4 = 45 Klassierungspunkte) was diese gegenüber dem Berner Team (Samuel Morales B11, Jan Strecker C8, Gerhard Van Beek C8, Lucas Santucci C7, Ludovic Bonvin D4, Noel Rüttimann D4 = 42 Klassierungspunkte) zum Favoriten machte. Im oberen Paarkreuz setzte sich Samuel souverän gegen Simon und Patrick mit 3:0 durch. Ebenfalls 2x mit 3:0 gewann Jan gegen die beiden besser klassierten Spieler. Somit holte sich dieser seinen ersten Sieg gegen einen B-Spieler! Herzliche Gratulation! Im mittleren Paarkreuz waren die Berner leicht besser klassiert. Gerhard konnte dank seinem variantenreichen Spiel beide Male knapp als Sieger vom Tisch. Lucas musste sich nach einen tollen Sieg gegen Hugo hauchdünn den Noppen von Peter beugen. Im unteren Paarkreuz zeigten Ludo wie auch Noel eine ausgezeichnete Leistung und gewannen beide nicht nur gegen den gleichklassierten Daniel, sondern auch gegen den um 2 Klassierungspunkten besser klassierten Gibi. Super! Wer nun mitgerechnet hat, der weiss, dass Bern die Partie bereits gewonnen hat. Vieles hat an diesem Abend zusammengepasst, vieles ausser die Doppelpartien, diese wurden gleich alle 3 verloren. In der Endabrechnung spielt dies aber keine Rolle mehr!

Mit dem doch etwas überraschenden 11:4 Sieg gegen das favorisierte Düdingen qualifiziert sich Bern nach über 28 Jahren wieder einmal für die 2. Hauptrunde im Schweizer-Cup! Man darf gespannt sein, welcher “Brocken” da auf uns zukommt. Theoretisch könnte es sogar ein NLB-Verein sein. Wir werden sehen 🙂 Auf jeden Fall noch ein Dankeschön an den sympatischen Gegner und vielen Dank für den Fahrdienst! Hopp Bärn!

Schweizer-Cup, 1. Hauptrunde, Bern – Düdingen /// 11:4 Sieg

Bern:
Samuel Morales 2, Jan Strecker 2, Gerhard Van Beek 2, Ludo Bonvin 2, Noel Rüttimann 2, Lucas Santucci 1

Düdingen:
Peter Stegmann 1.5, Simon Schnidrig 0.5, Patrick Jörg 0.5, Hugo Neuhaus 0.5, Gibi Perler 0.5, Daniel Lötscher 0.5

Matchblatt

Jan Strecker (erster Sieg gegen einen B-Spieler!)

Reverse Phone Lookup

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.