• 27. Oktober 2017
  • News
  • 0
  • 113 Views

In seinem zweiten Spiel in der Erwachsenenliga zeigte Lukas Tobler gegen ein erfahrenes Team aus Schwarzenburg eine tolle Leistung und legte bereits im ersten Spiel des Matchs den Grundstein für den 4-Punkte-Sieg. In einem spannenden Spiel gegen Mägi Hostettler (D2) konnte sich Lukas im Entscheidungssatz durchsetzen. Im zweiten Spiel war vermutlich Lukas durch den Lärm in der Halle (gleichzeitig spielte unsere erste Mannschaft gegen Burgdorf) derart gestört, dass er im Entscheidungssatz die Ruhe und das Spiel verlor. Es ist anzunehmen, dass an diesem Abend die Lärmbelastungsgrenze mehrfach weit über dem Alarmwert lag. Lukas überzeugte auch im Doppelspiel (trotz einigen Anspielfehler) an der Seite von Fabian und gewann das dritte Einzelspiel souverän in drei Sätzen. Fabian und Kurt konnten ihre Spiele jeweils gewinnen.

5. Liga, Bern 8 – Schwarzenburg 2 /// 9:1 Sieg
Bern:
Fabian Kern 3.5, Kurt Stampfli 3, Lukas Tobler 2.5
Schwarzenburg:
Rolf Wilhelmi 1, Margrit Hostettler 0, Dirk Perrasch 0
Matchblatt

Lukas Tobler

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.