• 26. Mai 2017
  • News
  • 0
  • 66 Views

Während der Hauptversammlung werden auch immer die Pokale für die diversen Turniere des TTC Bern vergeben. Ausserdem werden die besten Mannschaftsspieler und der beste Nachwuchsspieler gekrönt. Erfreulicherweise gab es dabei eine grosse Anzahl verschiedener Sieger. Einzig unser Ausnahmetalent Samuel schaffte es mehr als einen Pokal zu gewinnen. Hier eine Übersicht:

Klubmeister Aktive Herren – Jürgen Kurras
Klubmeisterin Aktive Damen – Sandra Balmer
Klubmeister Nachwuchs – Samuel Morales
Ranglistenturniere Herren – Matthias Röger
Ranglistenturniere Damen – Ruth Hubl
Ranglistenturniere Jugend – Samuel Morales
Doppelturnier – Lim Nguon / Marcel Zürcher
4er-Tisch Mutzen-Cup – Lucas Santucci
Chlouseturnier – Samuel Morales
Bester Mannschaftsspieler Herren – Noel Rüttimann
Beste Mannschaftsspielerin Damen – Daria Lehmann
Bester Nachwuchsspieler – Samuel Morales

Die detaillierte Ausrechnung für die besten Mannschaftsspieler Herren / Damen respektive bester Nachwuchsspieler könnt ihr nachfolgend auch einsehen. Bei den Herren und Damen zählen ausschliesslich die Resultate der Mannschaftsmeisterschaft. Für den besten Nachwuchsspieler zählen auch alle Turnierresultate. Dabei gibt es bei Siegen gegen stärkere Spieler mehr Punkte als gegen schlechtere. Wer mitte Saison hoch klassiert wird, hat entsprechend bei Niederlagen gegen schwächere Spieler mehr zu verlieren.

Wir gratulieren allen Gewinnern! Weiter so!

 

 

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.