• 31. März 2017
  • News
  • 0
  • 82 Views

Im zweitletzten regulären Spiel der Saison unseres Fanionteams holten sich die Jungs rund um Team-Captain Matthias Röger den bereits 13. Sieg in Folge. Zum zweiten Einsatz kam Jan Strecker welcher sogleich einen Sieg gegen Oliver Stumme (C8) beisteuerte. Nicht zu bremsen war Matthias der all seine Einzel und das Doppel zusammen mit Thomas Hügli erfolgreich gestalten konnte. Thomas musste sich für einmal mit einem Sieg begnügen.

Nächsten Mittwoch kommt es zum letzten Spiel gegen Solothurn, bevor es zum Spiel um den Meistertitel der 2. Liga gegen den Gruppensieger der Gruppe 2 kommt. In dieser haben im Moment noch 3 Teams die Chance auf den Sieg, wobei Münchenbuchsee vor Brügg und Herzogenbuchsee in der Pole-Position steht. Hopp Bärn!

Matthias Röger 3.5 / Thomas Hügli 1.5 / Jan Strecker 1

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.