• 8. März 2017
  • News
  • 0
  • 89 Views

Zum ersten Mal in dieser Saison standen mit Bern 1 und 2 unsere ersten beiden Mannschaften gleichzeitig am Double-Monday zuhause im Einsatz. dies mit verschiedenen Ausgangslagen und auch verschiedenen Ergebnissen.

Herren 2. Liga, Bern 1 – Thun 4
Mit 6:4 holte sich unsere erste Mannschaft den 10. Sieg in Folge. Dieser mussten sich unsere Jungs aber hart erkämpfen. Besonders Captain Matthias hatte nicht seinen besten Tag erwischt und hatte in 2 von 3 Einzelpartien das Nachsehen. Thomas kommt je länger die Saison dauert immer wie besser in Fahrt und musste sich nur Walter Flükiger (B11) geschlagen geben. Einmal mehr war Top-Scorer Jürgen die sichere Bank der Mannschaft. Nur gerade gegen Adrian Lauper musste er einen Satz abgeben und besitzt mit knapp 92% gewonnener Spiele die beste Bilanz in der Gruppe.

Weiter geht es bereits heute Mittwoch gegen das 2. platzierte Köniz. Mit einem Sieg wäre den Bernern der Aufstieg fast nicht mehr zu nehmen.

Jürgen Kurras 3 / Thomas Hügli 2 / Matthias Röger 1

Matchblatt
_______________________________

Herren 3. Liga, Bern 2 – Schwarzenburg 1
Gegen den wahrscheinlichen Mitabsteiger Schwarzenburg musste die Berner Mannschaft auf Ersatzmann Christian Griesinger zurückgreifen, dies weil Maja aus gesundheitlichen Gründen ausfiel (gute Besserung!). Die Spiele gegen die junge Truppe aus dem Schwarzenburgerland verliefen jeweils knapp und spannend. Einen guten Abend zog Captain Richard Husi ein, welcher 2 Einzel und das Doppel mit Christian gewinnen konnte. Diesem gelang immerhin gegen Jan Dürrenmatt (D5, Elo C6) ein Satzgewinn. Lim mit Verletzung am Ellbogen hielt in den Spielen gut mit, musste sich aber wie so oft in den knappen Situationen geschlagen geben.

Weiter geht es nächsten Montag, zuhause gegen die Emmentaler aus Langnau. Hopp Bärn

Richard Husi 2.5 / Christian Griesinger 0.5 / Lim Nguon 0

Matchblatt

Richard Husi

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.