• 22. Februar 2017
  • News
  • 0
  • 75 Views

Turniernews

Nach der 6. und somit zweitletzten Runde verspricht das TTC Bern Erwachsenen-Ranglistenturnier Spannung pur. Matthias Röger und Samuel Morales haben vor der letzten Runde beide 143 Punkte auf dem Konto und werden den Sieger wahrscheinlich untereinander ausmachen. In den bisherigen 5 Duellen (beide fehlten 1x) gewann Samuel 3, Matthias deren 2 Spiele. Der Trend würde im Moment für Samuel sprechen welche die beiden letzten Duelle für sich entscheiden konnte. Aussenseiter-Chancen hätte sogar noch Noel Rüttimann welcher mit 141 Punkten auf Platz 3 steht. Wegen dem 4. Platz von Gestern muss er aber den Gang in die 2. Gruppe antreten. Nur bei Abwesenheiten würde er in die 1. Gruppe nachrücken können. Bei einer unwahrscheinlichen Abwesenheit von Matthias und Samuel könnte er den Gesamtsieg noch erben. Mit 21 Teilnehmer war die 6. Ausgabe im Übrigen die erfolgreichste dieser Saison, vom Anfänger bis zum B15-Spieler war alles vertreten, das freut den Spielleiter 🙂

Beim Nachwuchs ist hingegen alles entschieden, Samuel gewinnt zum 6. Mal vor seinem kleinen Bruder Francisco und kann dank dem Streichresultat nicht mehr vom 1. Platz verdrängt werden. Mit 13 Teilnehmer war das Turnier ebenfalls gut besucht. Erfreulich, dass auch 3 Schnupper-Spieler den Weg in die Halle fanden. Der eine oder andere davon hätte definitiv ein Händchen fürs Tischtennis 🙂

Die letzte Runde findet somit am Dienstag, den 14. März statt.

Den detaillierten Stand findet ihr unter nachfolgenden Link: TTC Bern Ranglistenturniere

Samuel Morales

Matthias Röger

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.