• 17. Februar 2017
  • News
  • 1
  • 159 Views

Unsere NLB Damen Spielerin Daria hat im Rahmen ihres Praktikums zum Thema Nachhaltige Entwicklung eine Praktikumsarbeit über die Freiwilligenarbeit im Tischtennis geschrieben. Daraus entstand ein Filmprojekt mit dem Titel “Fantastische Freiwilligenarbeit und wo du sie findest“.

Ohne Menschen welche sich im Verein freiwillig für diesen einsetzen, könnte ein solcher nicht überleben. Der TTC Bern stand im Übrigen vor ca. 10 Jahren kurz vor der Auflösung, als sich keine Freiwilligen für Ämter im Vorstand finden liessen. Zum Glück kam damals die Rettung durch unsere Präsidentin Ruth Hubl. Mittlerweile können wir auf eine breite Palette an motivierten Freiwilligen zurückgreifen. Sei dies nun im Vorstand als Präsidentin, Spielleiter, Kassier, Sekretärin, Beisitzer oder bei unserem grossen Trainerteam welches sich Woche für Woche um den Nachwuchs kümmert. Nur mit solchen Menschen kann ein Verein längerfristig bestehen. An dieser Stelle, ein grosses Dankeschön für eure Arbeit!

Mehr Informationen zum Them Freiwilligenarbeit findet ihr auf der Homepage von Swiss Table Tennis unter der Hauptrubrik “Freiwilligenarbeit“.

Viel Spass beim anschauen!

Teilen:

One Response to the post:

  • Regula Rüfenacht

    Dieser Film ist wirklich super. Das Filmteam Köniz ist talentiert und hat echt das Zeug zum Filmen!!!!
    Danke an alle die sich für’s Tischtennis einsetzen und vor allem in der Jugendarbeit!!!!
    Jeder Erwachsene dieser Welt sollte sich für die Kinder einsetzen.
    Vielen Dank!!!!

  • Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.