• 12. Dezember 2016
  • News
  • 0
  • 84 Views

Meisterschaft

Die Vorrunde der Saison 2016/17 ist bereits Geschichte. Über alle Teams hinweggesehen kann der TTC Bern zufrieden sein.

Bern 1 – Damen NLB: Platz 1
Mit dem 1. Platz nach der Vorrunde hätte wohl Niemand gerechnet. Dank guten Mannschaftsleistungen und einer souveränen Jessica Mathys liebäugeln die Bernerinnen nach wie vor mit dem erreichen der NLB-Meisterspielen. Weiter so!

bern-1-damen       

Bern 1 – Herren 2. Liga: Platz 1
Das oberste Ziel unseres Fanionteams ist der Aufstieg in die höchste Regionalliga des MTTV. Nach einer Startniederlage gegen Ostermundigen zeigten die drei Stammspieler Jürgen, Matthias und Thomas gute bis sehr gute Leistungen. Vor allem die Bilanz von Jürgen lässt sich sehen (24 Spiele, 22 Siege). Nun gilt es weiterhin Vollgas zu geben und bis zum Schluss durchzuhalten.

bern1

Bern 2 – Herren 3. Liga: Platz 10
Nach dem Ausfall von Team-Leader Maik war leider schnell klar, das der Ligaerhalt fast nicht zu bewerkstelligen sein wird. Wenn dann noch die meisten knappen Spiele verloren gehen, ist der letzte Platz die logische Konsequenz. Es bleibt nichts anderes übrig als die Saison fertig zu spielen und nächste Saison in der 4. Liga wieder voll anzugreifen.

bern-2
Bern 3 – Herren 3. Liga: Platz 3
Punktgleich mit Burgdorf auf dem 2. Platz stehen unsere Youngstars in der Tabelle sehr gut da. Leader Port wird kaum aufzuholen zu sein. Dafür ist das Ziel der 2. Platz mit möglichst vielen Punkten. So könnte ein nachträglicher Aufstieg, bei gleichzeitigem Aufstieg einer MTTV-Mannschaft in die NLC doch noch erreicht werden.

bern-3

Bern 4 – Herren 3. Liga: Platz 9
Im Moment noch auf einem Abstiegsplatz, könnte das Team von Dave und Co in der Rückrunde noch für die eine oder andere Überraschung gut sein. Langsam hat man sich an das Tempo der 3. Liga gewöhnt und kann Dank Jan auch gegen starke Gegner mit Punkten rechnen. Es bleibt spannend!

bern-4

Bern 5 – Herren 4. Liga: Platz 6
Die Mannschaft von Spielleiter Daniel hat definitiv noch Steigerungspotential. Viele knappe Spiele musste man unglücklicherweise abgeben. Wenn man diese in der Rückrunde gewinnen kann, liegt ein Platz im Mittelfeld drin.

bern-5

Bern 6 – Herren 4. Liga: Platz 3
Nach dem Austieg in die 4. Liga kann die Mannschaft von Noel, Lukas und Beat sehr zufrieden sein. Erfreulich auch, dass Team-Captain Christian das Training wieder aufnehmen konnte und in der Rückrunde ebenfalls wieder zum Einsatz kommen wird. Erstes Ziel bleibt die Verteidigung des 3. Platzes. Vielleicht liegt aber noch mehr drin 🙂

bern-6

Bern 7 – Herren 5. Liga: Platz 4
Einen guten Platz im Mittelfeld belegt die Mannschaft von Präsidentin Ruth. Leider etwas geplagt von Verletzungen sollte weiterhin der 3. Platz als Ziel gelten.

bern-7

Bern 8 – Herren 5. Liga: Platz 4
Unsere “Young Wild Bears” schlagen sich in ihrer ersten Saison in der 5. Liga vorbildlich. Der eine oder andere hat sich mit seinen Leistungen in der nächsten Saison definitiv für die 4. Liga empfohlen. Saisonziel bleibt weiterhin Erfahrungen zu sammeln. Go YWB!

bern-8

Zusammengefasst sind sicherlich die Platzierungen von den beiden Fanionteams und die von Bern 3 am erfreulichsten. Für den Verein wäre es zudem enorm wichtig, wenn Bern 4 den Ligaerhalt in der 3. Liga schaffen würde. Es bleibt auf alle Fälle spannend! Hopp Bärn!

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.