• 12. Dezember 2016
  • News
  • 0
  • 110 Views

Jugend2

Während Bern 1 und Bern 2 beim Nachwuchs ganz oder fast ganz oben in der Tabelle stehen, belegte die 3. Nachwuchsmannschaft vor dem letzten Wochenende “nur” einen Platz im Mittelfeld. Gegen Lyss und Aarberg waren 2 Siege das Ziel, nach dem Wochenende kann man sagen: Ziel erreicht!

Nachwuchs, 3. Stärkeklasse, Gruppe 2, Bern 3 – Lyss 2
Gegen die zweite Mannschaft von Lyss wurde nun wie angekündigt auch der erste Sieg von Lukas Tobler Tatsache. Gleich 3:0 konnte er gegen Janina Lüthi reüssieren. Damit hat jeder Nachwuchsspieler mindestens einen Sieg auf dem Konto. Für Lukas wird es nicht der letzte gewesen sein. Seine beiden Team-Kollegen Marcel und Dominic zeigten eine gewohnt engagierte Leistung und gewannen neben dem gemeinsamen Doppel auch je zwei Einzel. Gegen Joel Hirschi war an diesem Tag kein Kraut gewachsen.

Dominic Wüthrich 2.5 / Marcel Zürcher 2.5 / Lukas Tobler 1

Matchblatt
_____________________________

Nachwuchs, 3. Stärkeklasse, Gruppe 2, Bern 3 – Aarberg 2
Nach dem knappen Sieg gegen Lyss gab es im zweiten Spiel gegen die jungen Aarberger einen Kanter-Sieg. Dabei musste einzig Marcel einmal über die volle Distanz gehen. Dominic wie auch Lukas gewannen ihre Spiele souverän. Die Premiere im Doppel mit Wüthrich/Tobler ging ebenfalls positiv aus.

Dominic Wüthrich 3.5 / Lukas Tobler 3.5 / Marcel Zürcher 3

Matchblatt

Damit belegt Bern 3 im Moment den tollen 2. Platz in der Tabelle. In den zwei ausstehenden Spielen geht es gegen Tabellenführer Burgdorf und Schlusslich Kirchberg. Gegen die Burgdorfer Equipe wird es sehr schwer werden einen Punkt zu ergattern, gegen Kirchberg sollte wieder ein Sieg drin liegen. Auf gehts! Hopp Bärn!

SONY DSCLukas Tobler

 

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.