• 24. November 2016
  • News
  • 0
  • 100 Views

Meisterschaft

Nach dem knappen Sieg gegen Worb gelang unserer ersten Mannschaft ein eindrücklicher Sieg gegen Heimberg. Thomas welcher im letzten Spiel krankheitshalber unter seinen Möglichkeiten spielte zeigte nun was in ihm steckt. Gerade mal einen Satz musste er in den 3 Begegnungen abgeben! Daneben unterlag nur Matthias im Entscheidungssatz gegen Marcel Zingg (C9, Elo C10). Ansonsten spielte er wie auch der neue Top-Scorer der Liga Jürgen einwandfreies Tischtennis.

Damit kann sich Bern an der Tabellenspitze behaupten und hat nun 4 Punkte Vorsprung auf das 2. platzierte Thun und 5 auf den nächsten Gegner Solothurn. Weiter so! Hopp Bärn!

Jürgen Kurras 3.5 / Matthias Röger 2.5 / Thomas Hügli 3

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.