• 13. Oktober 2016
  • News
  • 0
  • 70 Views

Meisterschaft

Im Spiel gegen Grauholz standen sich der momentane Tabellenleader Bern und das Tabellenschlusslich Grauholz gegenüber. Das verrückte dabei ist, dass beide Mannschaften genau gleich viele Klassierungspunkte aufwiesen aber die Tabellensituation nicht unterschiedlicher hätte sein können. Unsere Jungs hatten in den einzelnen Partien für einmal das Glück auf ihrer Seite und konnten fast alle knappen Sätze für sich verbuchen. Das Doppel von Samuel und Lucas ging zum Beispiel mit 13:11 / 12:10 und 21:19 an die Stadtberner. Erst in der letzten Runde musste sich Ludo in einem engen Spiel mit 3:1 gegen Manuel von Gunten (D5) geschlagen geben. Ansonsten konnten die Berner alle Partien für sich entscheiden.

Damit bleibt Bern 3 überraschend Tabellenführer in der 3. Liga. Im nächsten Spiel kommt es zum Showdown gegen das 2. Platzierte Münchenbuchsee. Hopp Bärn!

Lucas Santucci 3.5 / Samuel Morales 3.5 / Ludovic Bonvin 2

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.