• 21. September 2016
  • News
  • 0
  • 85 Views

Jugend2

Gestern fand nach 2 Jahren wieder einmal ein Elternabend statt. Zuerst wurde die Nachwuchskommission des TTC Bern vorgestellt, danach erläuterte der abgetretene Nachwuchsverantwortliche Daniel Burren den Eltern und Kinder das neu geschaffene TTC Bern Handbuch Nachwuchs mit allen Informationen über Clubinterne Veranstaltungen, Terminen für lizenzierte und nichtlizenzierte Nachwuchsspieler, die Schweizer Tischtennis Szene, Infos zur Lizenz, click, Schlägerbeschaffenheiten etc. Danach wurde informiert, wie in Zukunft die An- und Rückreisen organisiert werden. In diesem Punkt sind wir vermehrt auf die Mithilfe der Eltern angewiesen da ansonsten auf den ÖV ausgewichen werden muss. Es folgte ein Theorie-Teil des neuen Nachwuchsverantwortlichen und zugleich Cheftrainers Tim Winkler zum Trainingsbetrieb und dessen Organisation.

Nach der Theorie folgte die Praxis mit einem gemeinsamen Training. Instruiert von der Nako wurden Kinder wie auch die Eltern in den verschiedenen Schlagarten trainiert. Zum Schluss folgte ein kleines Erwachsenen/Kinder Doppel mit zwei Gruppen zu einmal 5 und einmal 6 Teams. Gespielt wurde auf einen Gewinnsatz zu 7 Punkten. Die Stimmung war gut, der Einsatz stimmte bei gross und klein. In der Gruppe 1 setzten sich Florian und seine Mutter Christiane dank dem Sieg in der Direktbegegnung vor Ludo und Lukas durch. In der Gruppe 2 gewannen überlegen Samuel und seine Mutter Marianne vor Francisco und dessen Vater Alvaro.

Wir bedanken uns bei allen Eltern die sich die Zeit genommen haben um beim Elternabend dabei zu sein.

Rangliste

Gruppe 1
1. Samuel / Marianne
2. Francisco / Alvaro
3. Jafer / Salem
4. Julian / Kirthi
5. Marcos / Pablo
6. Micha / Franz

Gruppe 2
1. Florian / Christiane
2. Lukas / Ludo
3. Marcel / Dominic
4. Lucas / Sandra
5. Deniz / Nora

SONY DSC

SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.