• 26. April 2016
  • News
  • 0
  • 88 Views

Meisterschaft1

Im ersten Spiel um den 5. Liga Meistertitel konnte Bern 6 einen ersten Schritt Richtung Finale machen. Zuhause gegen Münchenbuchsee 5 welches die Gruppe 5 gewonnen hatte gelang den Bernern eine geschlossene Mannschaftsleistung. Beinahe hätte es die volle Punktezahl gegeben, Florian musste sich ganz knapp im 5. Satz, Paul Beutler (762 Elo) geschlagen geben. Dafür zeigten die Heimmannschaft in anderen Spielen Nervenstärke, in 3 von 4 Spielen welche im Entscheidungssatz endeten konnten die Berner schlussendlich den Sieg holen.

Im zweiten Spiel geht es entweder gegen Interlaken oder gegen Belp um den Einzug in den Final. Am 29. April wissen wir wer der Gegner sein wird. Hopp Bärn!

Ruth Hubl 3 / Regula Rüfenacht 2 / Florian Wurm 2

Matchblatt folgt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.