• 15. März 2016
  • News
  • 0
  • 66 Views

Meisterschaft1

Gegen Thörishaus brauchte es einen Sieg um den Ligaerhalt noch zu schaffen. Mit dieser Einstellung ging Bern 5 ins Spiel und das klappte in der ersten Einzelrunde gar nicht so schlecht. Tim spielte gegen den jungen Dominik toll auf und gewann schlicht in drei Sätzen. Roland hatte gegen Stefan Finger keine Chance aber Kurt konnte sich im Entscheidungssatz durchsetzen. 2 Siege, das begann ja gut aber das hoch dauerte nicht lange. In der nächsten Einzelrunde mussten alle drei klare Niederlagen verdauen. Im Doppel kämpfte Tim nicht nur gegen einen starken Gegner sondern auch gegen die Grippe und Bern verlor klar. In der letzen Runde (auch Roland hustete sich durch das Spiel) konnte einzig Tim noch einen Sieg verzeichnen und so kamen die Jungs wenigstens noch zu einem Punkt. Wir wünschen gute Besserung!

Tim Winkler 2 / Kurt Stampfli 1 / Roland Vorhauer 0

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.