• 7. März 2016
  • News
  • 1
  • 149 Views

Jugend2

An den gestrigen Nachwuchs MTTV-Meisterschaften trumpfte der TTC Bern geschlossen in allen allen Kategorien gross auf. Am erfolgreichsten waren unsere jüngsten bei den U13. Im Einzel setzte sich im Berner internen Final, Florian Wurm gegen seinen 3 Jahre jüngeren Clubkollegen Francisco Morales in einem wahren Krimi im 5. Satz mit 11:9 durch. Im Doppel U13 holte sich Francisco an der Seite des Könizers Alois Kaiser gegen die beiden Berner Marcos Santucci und Florian Wurm den Meistertitel.

In der Kategorie U15 startete mit Samuel Morales nur ein Berner, welcher aber eigentlich auch noch U13 hätte spielen können. In der Einzelserie marschierte Samuel, welcher an diesem Tag wirklich konzentriert spielte durch und konnte schliesslich im Final Aarkash George aus Köniz in 4 Sätzen bezwingen. An der Seite seines Finalgegners setzte sich auch die zweite Bern/Könizer Paarung in der Doppelkategorie im Finale durch.

Bei den ältesten, den U18 Spielern konnte zwar kein Titel geholt werden, dafür holte Lucas Santucci im Einzel und im Doppel zusammen mit Ludovic Bonvin jeweils den 3. Schlussrang. Den Ballwechsel des Turniers hatte dabei Lucas im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger Silvan Müller aus Köniz. Nach einigen Top-Spins war Silvan klar in der Offensive und Lucas verteidigte sich jeweils mirakulös mehrere Meter hinter dem Tisch, bevor er einen Angriffsball von Silvan gekonnt und erfolgreich über dem Kopf zum Punktgewinn zurückschlug. Die ganze Halle war aus dem Häusschen 🙂

Neben den genannten Spielern waren mit Nour El-Ajou, Dominic Wüthrich und Marcel Zürcher auch noch drei weitere Berner im Einsatz. Alle drei mussten in den Kategorien U18 antreten, welche natürlich die stärkste Kategorie war. In der Doppel Kategorie mussten sich Dominic und Marcel im Viertelfinale gegen ihre beiden Clubkollegen Ludovic und Lucas geschlagen geben. Nour welcher an der Seite von Joel Chvojan aus Port spielte unterlag mit diesem nur knapp im 5. Satz einer Doppelpaarung aus Köniz. Für Nour wie auch Ludovic waren dies nun die letzten Einsätze als Nachwuchsspieler. Beide werden nächste Saison als Erwachsene eingestuft. Vielen Dank für euren Einsatz!

Zusammengefasst ergab dieses Turnier vier MTTV-Meistertitel und gesamthalft 8 Podestplätze! Eine so erfolgreiche Meisterschaft gab es wohl schon sehr lange nicht mehr für den TTC Bern. Der ganze Verein gratuliert euch zu dieser tollen Leistung! Hopp Bärn!

Alle Bilder zum Turnier können mittels nachfolgenden Link eingesehen werden: Fotos MTTV Nachwuchsmeisterschaft 2016

SONY DSC
U13 – Einzel: 1. Platz – Florian Wurm, 2. Platz – Francisco Morales

SONY DSC
U13 – Doppel: 1. Platz – Francisco Morales / Alois Kaiser (TTC Köniz), 2. Platz – Marcos Santucci / Francisco Morales

SONY DSC
U15 – Einzel: 1. Platz – Samuel Morales

SONY DSC
U15 – Doppel: 1. Platz – Samuel Morales / Aarkash George (TTC Köniz)

SONY DSC
U18 – Einzel: 3. Platz – Lucas Santucci

SONY DSC
U18 – Doppel: 3. Platz – Ludovic Bonvin / Lucas Santucci

SONY DSC
U13 – Doppel Finale: Francisco Morales / Alois Kaiser (TTC Köniz) – Florian Wurm / Marcos Santucci

SONY DSC
U13 – Doppel Finale: Samuel Morales / Aakash George (TTC Köniz)

SONY DSC
U18 – Doppel Viertelfinale: Ludovic Bonvin / Lucas Santucci – Marcel Zürcher / Dominic Wüthrich

SONY DSC
U18 – Doppel Achtelfinale: Nour El-Ajou / Joel Chvojan (TTC Port)

Teilen:

One Response to the post:

  • Regula Rüfenacht
    at 18:01

    Das war eine Superleistung. So macht es riesigen Spass euch zu trainieren!!!!
    Weiter so! Eure Trainerin

  • Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.