• 25. Februar 2016
  • News
  • 0
  • 121 Views

Meisterschaft1

Da Ostermundigen gegen Thun welches mit Ersatz antrat gleich mit 9:1 von der Platte fegte ist der Direkte Aufstieg für unser Fanionteam vom Tisch. Im Spiel gegen Köniz kam es in der ersten Runde zu einer grossen Überraschung, nicht nur das alle drei Berner diese verloren, nein Jürgen musste sich dem erstaunlichen Thomas Hagen (C6, ELO C9) in einerm 5 Satz Krimi geschlagen geben. Danach fingen sich die Berner wieder und so musste nur noch Matthias ein Spiel gegen Silvan Müller abgeben.

In den beiden letzten Spielen geht es noch gegen Thun und Kirchberg und danach heisst es abwarten was die MTTV-Vereine bei den Aufstiegsspielen zur NLC machen. Hopp Bärn!

Jürgen Kurras 2.5 / Matthias Röger 1.5 / Thomas Hügli 2

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.