• 20. Februar 2016
  • News
  • 0
  • 85 Views

Meisterschaft1

Ein Spiel vor Schluss kann sich die 6. Mannschaft von Bern vorzeitig den Gruppensieg in der 5. Liga sichern. Einen grossen Anteil an diesem frühzeitigen Erfolg hat U13 Nachwuchsspieler Florian Wurm, welcher zu seinem 5. Liga Début kam und sogleich mit 2 Einzelerfolgen und dem Gewinn des Doppels, an der Seite von Clubpräsidentin Ruth gross auftrumpfen konnte. Bravo! Somit können Regula, Ruth, Nour und Nico im letzten Meisterschaftsspiel gegen Ittigen nicht mehr eingeholt werden und dürfen sich auf die Meisterspiele in der 5. Liga freuen.

Herzliche Gratulation zu eurer tollen Leistung! Hopp Bärn!

Ruth Hubl 1.5 / Regula Rüfenacht 2 / Florian Wurm 2.5

Matchblatt folgt

SONY DSC
Ruth Hubl

SONY DSC
Regula Rüfenacht

SONY DSC
Nour El-Ajou (rechts)

SONY DSC
Nico Heinimann

SONY DSC
Florian Wurm

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.