• 3. Dezember 2015
  • News
  • 0
  • 78 Views

Meisterschaft1

Beim Heimspiel gegen Schmitten kam zum ersten Mal Bastian Jakobs zum Einsatz. Dieser steht in puncto Trainingsfleiss seinen Teamkameraden in nichts nach. Nun galt es dies auch im Spiel umzusetzen und siehe da, sogleich im ersten Spiel gelang ihm im Entscheidungssatz ein Sieg gegen Alexandra Hächler. Herzliche Gratulation dazu! In seinem 2. Spiel musste er sich dem routinierten Hans-Ulrich im 5. Satz geschlagen geben. Im letzten Spiel setzte es dann noch eine Niederlage gegen den D2-Spieler von Schmitten ab. Allerdings zeigte auch dort Basti ein gutes Spiel und konnte sogar einen Satz gewinnen. Die Richtung stimmt auf jeden Fall! Neben Basti zeigte sich Noel erneut von seiner besten Seite und bezwang alle drei Freiburger in eindrücklicher Manier und war zudem mit Christian auch im Doppel erfolgreich. Lukas musste sich einzig dem knallharten Spiel von Rilind geschlagen geben, daneben blieb auch er souverän.

Mit diesem Sieg kann Bern 7 nun definitiv den 2. Platz festigen. Im nächsten Spiel kommt es auswärts gegen Niederscherli 2 zum Duell der Verfolger um Platz 1. Hopp Bärn!

Noel Rüttimann 3.5 / Lukas Den 2 / Bastian Jakobs 1 / Christian Griesinger 0.5

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.