• 7. November 2015
  • News
  • 0
  • 83 Views

Meisterschaft1

Wer hätte das nach der Niederlage gegen Schmitten gedacht. Mit dem gestrigen 10:0 Vollerfolg können sich die Jungs von Bern 4 mit einem Punkt Vorsprung auf den 1. Platz in ihrer Gruppe spielen. Regio Moossee trat zwar nur zu 2. an, jedoch hatten sie diese Woche mit einem Sieg gegen den alten Tabellenführer Schwarzenburg ihr Potential gezeigt. Die Spiele waren dann auch sehr umkämpft und von vielen Emotionen geprägt. Kevin und Daniel mussten dabei beide einmal in den Entscheidungssatz, in dem sie aber die Oberhand behalten konnten. Bereits zum 3. Mal konnte das Duo Burren/Plauschin das so wichtige Doppel für Bern holen. Wenn auch ohne den mittlerweile berühmt berüchtigten Plauschin’sche Schlag. Vielen Dank an unsere Supporter Basti und Kurt. Mit Fans im Rücken macht es gleich doppelt Spass 🙂 Hopp Bärn!

Daniel Burren 3.5 / Fabio Di Blasi 3 / Kevin Plauschin 3.5

Matchblatt

SONY DSC
Bern 4: Daniel Burren, Kevin Plauschin, Fabio Di Blasi (es fehlt: Dave Mondol)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.