• 26. Oktober 2015
  • News
  • 0
  • 65 Views

In der 1.Liga-Meisterschaft der Damen haben sich für die Saison 2015/2016 nur gerade zwei Mannschaften angemeldet. Nebst unserer Equipe mit Ruth, Daria, Jessica, Marianne und Regula hat auch der TTC Thun eine Mannschaft gemeldet. Gestern nun kam es in Thun zum ersten Spiel der beiden Teams. Auf dem Papier war Thun mit Deborah (B11) Stefanie (C8) und Rosanna (D3) gegen Daria (C6), Jessica (C6) und Marianne (D4) klarer Favorit, zumal sie noch Heimspiel hatten. Die erste Runde ging dann auch klar mit 3:0 an die Oberländer. Jessica gegen Stefanie und Daria gegen Rosanna schafften immerhin je einen Satzgewinn. In Durchgang zwei gelang unserem Team aber eine klare Leistungssteigerung. Daria hatte gegen Stefanie nur gerade im ersten Satz Mühe, siegte dann aber klar in vier Sätzen. Eine grosse kämpferische Leistung zeigte Marianne. Zwar lag sie noch mit 2:1 Sätzen in Rückstand. Die nächsten beiden Durchgänge konnte sie dann aber für sich entscheiden und somit einen schönen Sieg feiern. So stand es vor dem Doppel plötzlich nur noch 4:2 für Thun und alles schien wieder möglich. Leider waren aber Deborah und Stefanie an diesem Nachmittag ein wenig zu stark für unser Team in der Besetzung mit Daria und Jessica. In vier knappen Sätzen ging der Sieg an Thun, welches somit das Unentschieden bereits auf sicher hatte. Was war nun wohl noch möglich in der Schlussrunde? Während Daria gegen Deborah und Marianne gegen Stefanie jeweils in drei Sätzen unterlagen, gelang Jessica ein deutlicher 3:0 Erfolg gegen Rosanna. Mit dem Schlussresultat von 7:3 gelang unserem Team somit immerhin ein Punktgewinn. Man darf gespannt sein, ob unserer Damenequipe in der Rückrunde eine weitere Leistungssteigerung gelingt und der Titel des Regionalmeisters doch noch gewonnen werden kann, auch wenn die Klassierungen eigentlich für den TTC Thun sprechen.

Bericht: Jessica Mathys

Jessica Mathys 1 / Daria Lehmann 1 / Marianne Leuenberger 1

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.