• 23. Oktober 2015
  • News
  • 0
  • 79 Views

Turniernews
Beim Thunersee-Cup konnten wie schon in Burgdorf diverse tolle Ergebnisse gefeiert werden. Besonders der 3. Platz von Ludo im Herren E war ein erfreulicher Beweis seiner guten Trainingsergebnisse. Noch nicht unter die vorderen Plätze schaffte es Noel Rüttimann welcher seine Turnierpremiere feierte. Mit einem Sieg gegen Sébastien Kneuss (D2 – ELO D3), kann man trotzdem von einem guten Ergebniss sprechen. Thomas hatten in der Serie Herren B pech, dass er nach einem Sieg gegen einen C9 Spieler, direkt auf den späteren Turniersieger Julian Busslinger (B15) traf. Dagegen konnte er sich im Herren C reihenweise gegen starke Spieler durchsetzen. So zum Beispiel im Viertelfinale gegen Matti Pelz (C10 – ELO B12). Lucas verpasste mit seinem 5. Platz im Herren D nur ganz knapp wiederum das Podest. Samuel musste sich im Herren D leider bereits im Achtelfinale gegen den späteren Sieger Christian Abbühl (D5 – ELO C6) aus dem Turnier verabschieden. Dafür konnte im Herren C mit Daniel Stähli, immerhin einen C7 Spieler bezwingen.

3. Platz, Herren C – Thomas Hügli
3. Platz, Herren E – Ludovic Bonvin
5. Platz, Herren D – Lucas Santucci
5. Platz, Herren O40 – Thomas Hügli

Herzliche Gratulation, macht weiter so! Hopp Bärn!

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.