• 4. September 2015
  • News
  • 0
  • 78 Views

Ein Start nach Mass gab es im 1. Meisterschaftsspiel für unser Fanionteam mit einem 8:2 Sieg gegen Heimberg 2. Das Resultat sieht zwar deutlich aus, jedoch mussten unsere Jungs arg kämpfen um die 4 Punkte ins Trockene zu bringen. Vor allem Didier Praplan (C8) machte den Bernern das Leben schwer. Neben Thomas konnte er auch Matthias in 4 Sätzen bezwingen. Jürgen blieb in seinen Einzel ungeschlagen und schaffte im Doppel zusammen mit Matthias nach einem 2-Satz Rückstand noch die Wende. Thomas konnte nach seiner über halbjährigen Verletzungspause mit zwei Siegen wieder gut an seine letzten Resultate anknöpfen. Zusammengefasst also ein tolle Mannschaftsleistung.

Bereits nächste Woche bekommt es Bern 1 Zuhause um 19.30h mit Wohlensee 1 zu tun. Viel Erfolg! Hopp Bärn!

Jürgen Kurras 3.5 / Matthias Röger 2.5 / Thomas Hügli 2

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.