• 28. Juli 2015
  • News
  • 0
  • 107 Views

Neue Woche heisst, neues Interview. Dieses Mal geht es um Noel Rüttimann, einem eingefleischten “Marzili-Spieler” welcher im Oktober 2014 zum ersten Mal zu uns ins Training gekommen ist und sich zur Zeit auf einer Thailand-Reise befindet und auch von dort aus uns das Interview beantworten konnte. Vielleicht hilft Buddha dabei, dass innere Gleichgewicht für einen optimalen Top-Spin zu erlangen 🙂  Wir werden sehen. Viel Spass beim lesen!

1. Hallo Noel, stellt dich doch bitte kurz unseren Lesern da draussen vor. Was machst du beruflich oder in der Freizeit?
Hallo zusammen, mein Name ist Noel Rüttimann und ich bin 20 Jahre alt. Seit ca einem Jahr studiere ich Biologie an der Universität Bern.

2. Du bist im Verlauf der letzten Saison zum TTC Bern gestossen. Wie wurdest du auf unseren Verein aufmerksam?
Ende letztes Jahr hat mich die Lust aufs “Ping pönglä” voll gepackt, also habe ich mich über Clubs in der Nähe von Bern erkundigt und der TTC Bern hat mir am meisten zugesagt.

3. Wie wurdest du im Verein aufgenommen?
Sehr herzlich! Alle sind sehr hilfsbereit.

4. Warum denkst du ist der TTC Bern der richtige Verein für dich?
Warum nicht?

5. Du wirst in der Saison 2015/16 bei Bern 7 in der 5. Liga auf Punktejagd gehen. Was sind deine Erwartungen?
Ich freue mich auf viele Erfahrungen und bin gespannt wie wir uns als Bern 7 schlagen.

6. Was denkst du von deinen Team-Kollegen von Bern 7 (Lukas Den, Christian Griesinger, Roman Curau)?
Ich bin der Meinung, dass wir ein super Team bilden werden!

7. Hast du längerfristige Ziele im Tischtennis?
Immer besser werden und den Spass nicht verlieren.

8. Für wie wichtig hältst du Tischtennis oder Sport allgemein als Ausgleich für den Alltag?
Sehr wichtig!

9. Wenn du beim TTC Bern etwas ändern könntest was wäre das?
Eventuell etwas mehr gerichtete Trainingssessions.

10. Möchtest du unseren Lesern da draussen noch etwas mitteilen?
Hmmm… Danke fürs lesen, ich hoffe wir sehen uns an der Platte 😉

Vielen Dank und viel Erfolg in der neuen Saison 🙂


(Noel Rüttimann bei der Clubmeisterschaft 2014/15)

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.