• 6. Juli 2015
  • News
  • 0
  • 137 Views

Die Mitglieder des TTC Bern sind in den wohlverdienten Ferien. Im Hintergrund aber wird kräftig auf den Saisonstart hingearbeitet. Bereits sind die Teams für die neue Saison bekannt. Wieder konnten wir dabei bei den Herren ein zusätzliches Team melden. Bern 7 welches mit einer Ausnahme nur aus Neulizenzierten besteht, wird die 5. Liga aufmischen. Gemessen am Trainingspensum sicherlich das fleissigste Team. Man darf also bereits gespannt sein. Bei Bern 6 werden mit Nico Heinimann und Nour El-Ajou zwei weitere Nachwuchsspieler in der Meisterschaft der Erwachsenen eingebaut. Bern 5 wird nochmals probieren in der 4. Liga Fuss zu fassen. Neu wird Nachwuchstrainer Tim Spychalski anstelle von Fabio Di Blasi im Team sein. Bern 4 hat sich als Ziel den Aufstieg in die 3. Liga gesetzt. Sicherlich ein hoch gestecktes Ziel, hier wird die jeweilige Tagesform grossen Einfluss auf die Resultate haben. Bern 3 (Letzte Saison noch Bern 2) wird nach dem Abstieg letzte Saison den Wiederaufstieg in die 3. Liga anpeilen. Gespannt darf man hier sein, wie sich Beat Gautschy in der 4. Liga entwickeln wird. Sich nochmals weiterentwicklen müssen sich unsere Youngstars von Bern 2. Das Team welches überraschend in die 3. Liga aufgestiegen ist, wird über sich hinauswachsen müssen. Mit dem nötigen Selbstvertrauen wird dies aber sicherlich möglich sein. Bei Bern 1 welches deutlich in die 2. Liga aufgestiegen ist, wird sich mit Sicherheit in der 2. Liga etablieren können. Ob mehr möglich sein wird, wird sich zeigen.

Bei den Damen konnte mit Daria Lehmann eine weitere junge Spielerin gewonnen werden. Hier wird wiederum der Aufstieg in die NLB angestrebt.

Beim Nachwuchs kann dank der guten Arbeit unserer Nachwuchstrainer eine 3. Mannschaft gemeldet werden. Mit Marcos Santucci, Florian Wurm und Francisco Morales besteht dieses Team ausschlieslich aus Spielern welche noch keine 13 sind.

Somit steht uns eine mehr als spannende Saison bevor. Mit total 38 Lizenzen werden wir wiederum einen neuen Rekord haben, was die Anzahl betrifft. Wir bedanken uns hiermit bei unseren Mitgliedern für die gute Vorbereitung. Weiter so! Hopp Bärn!

Teams 2015/16 (Ohne Ersatzspieler)

Herren

Bern 1 – 2. Liga
– Jürgen Kurras B12
– Matthias Röger B11 (C)
– Thomas Hügli C9
– Toni H. D5

Bern 2 – 3. Liga
– Lucas Santucci D4
– Samuel Morales D4
– Ludovic Bonvin D2

Bern 3 – 4. Liga
– Richard Husi D5 (C)
– Maik Jung D5
– Lim Nguon D4
– Beat Gautschy D2

Bern 4 – 4. Liga
– David Mondol D3 (C)
– Daniel Burren D3
– Fabio Di Blasi D2

Bern 5 – 4. Liga
– Roland Vorhauer D2
– Kurt Stampfli D2
– Tim Spychalski D1
– Alain Girod D1

Bern 6 – 5. Liga
– Albert Rieger D2
– Ruth Hubl D1 (C)
– Nico Heinimann D1
– Nour El-Ajou D1

Bern 7 – 5. Liga
– Christian Griesinger D2 (C)
– Lukas Den D1
– Roman Curau D1
– Noel Rüttimann D1

Damen

Bern 1 – 1. Liga
– Jessica Mathys C6
– Daria Lehmann C6
– Marianne Leuenberger D4
– Ruth Hubl D2 (C)

Nachwuchs

Bern 1 – 1. Stärkeklasse
– Samuel Morales D4
– Lucas Santucci D4
– Ludovic Bonvin D2

Bern 2 – 3. Stärkeklasse
– Nico Heinimann D1
– Nour El-Ajou D1
– Sivan Ali D1- Semian Ali D1

Bern 3 – 3. Stärkeklasse
– Marcos Santucci D1
– Florian Wurm D1
– Francisco Morales D1

 

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.