• 27. März 2015
  • News
  • 0
  • 57 Views

Jugend

In der Qualifikationsgruppe für die U13 Meisterschaft spielten unsere Jungs ihr zweites Spiel gegen Aarberg. Leider ging ja das erste Spiel gegen Köniz verloren und die Qualifikation konnte somit nicht mehr erreicht werden. Trotzdem wollten Samuel, Florian und Marcos ihre persönliche Statistik aufbessern und das gelang ihnen sehr gut. Die Jungs gewannen den Match mit 6:3 wobei der Gegner nur zu zweit angetreten war. Dies glich sich aber dadurch aus, dass unser Marcos sich Unwohl fühlte und über Bauchweh und Kopfschmerzen klagte. Leistungsträger war wie so oft Samuel mit zwei Einzelsiegen. Zusammen mit Florian konnten die beiden auch das Doppel gewinnen und dies nach verlorenem Startsatz. Gewinnbringend und für den Sieg ausschlaggebend war in der Schlussrunde das Einzelspiel von Florian, welches er nach hartem Kampf in 3 Sätzen gewinnen konnte. Bravo Jungs, toll gespielt und gute Besserung an Marcos, welcher die Heimfahrt im Auto schlafend verbrachte.

Samuel Morales 3.5 / Florian Wurm 2.5 / Marcos Santucci 1

Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.