• 27. März 2015
  • News
  • 0
  • 83 Views

Meisterschaft

Den mit dem Spiel von Bern 1 gegen Köniz 2 ist für unser Fanionteam die reguläre Saison beendet. Das letzte Spiel konnte Bern dann auch erfolgreich gestalten. Neben Matthias spielten an diesem Abend Maik und Fabio. Matthias liess sich wie so oft, auch dieses Mal nicht bezwingen und gewann alle seine Einzel. Maik unterlag nur knapp Andrea Müller (D4 – ELO C6) im 5. Satz. Fabio welcher nun bereits schon mehrfach an einer Sensation geschnuppert hatte, musste sich auch dieses Mal noch knapp im Spiel gegen einen deutlich höher klassierten Gegner geschlagen geben. Gegen Hansueli Schaad (D5), musst er erst im 5. Satz als Verlierer vom Tisch. Die beiden anderen Spiele gingen dann wesentlich klarer an die Gegner.
Somit schliesst Bern 1 mit einem 6:4 Sieg die reguläre Saison ab. In total 18 Meisterschaftsspielen gabs sagenhafte 17 Siege zu feiern. Matthias Röger holt sich mit 48 Siegen bei nur 4 Niederlagen zudem die Top-Scorer Krone der Gruppe 🙂 Jürgen Kurras mit 32:3 und Thomas Hügli mit 31:5 folgen auf den Plätzen 5 und 6. Nach der Pflicht folgt nun die Kür um den 3. Liga-Meistertitel gegen Heimbert 2, Kirchberg und Port 2. Viel Erfolg!
Matthias Röger 3.5 / Maik Jung 2.5 / Fabio Di Blasi 0
Matchblatt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.