• 9. März 2015
  • News
  • 0
  • 75 Views

Meisterschaft

Nach dem Regionalmeistertitel der Damen und dem Gewinn der 2. Stärkeklasse unseres Nachwuchses, können wir bereits den nächsten Vollerfolg in dieser tollen Saison feiern. Im Jahr 2012 schaffte der TTC Bern nach einer über 10 Jahre dauernden Durststrecke den Aufstieg in die 3. Liga. 3 Jahre später schaffen es Matthias Röger, Jürgen Kurras, Thomas Hügli, Maik Jung und Toni H. die ersten Mannschaft überlegen in die 2. Liga zu führen. Besonders für Matthias und Jürgen dürfte der Aufstieg besonders sein, da beide bereits beim Aufstieg in die 3. Liga beteiligt waren.
Ausschlaggebend war das Spiel gegen Stadtrivale Royal Bern 2. Für den definitiven Aufstieg wären 2 Punkte nötig gewesen. Matthias und Jürgen zeigten wie so oft in dieser Saison eine tolle Leistung und konnten ihre Spiele inklusive Doppel sicher nach Hause holen. Maik musste sich einerseits dem stark aufspielenden Achim Kohstall und andererseits etwas überraschend Flavio Dal Din geschlagen geben.
Trotzdem kann damit Bern 1 die nötigen Punkte für den Austieg in die 2. Liga holen und sich verdient auf die nächste Saison in der 2. Liga freuen. Jetzt gilt es in den letzten Spielen der Saison und vor allem dann wenn es um den 3. Liga Meistertitel geht nochmals voll konzentriert zur Sache zu gehen. Der ganze Verein gratuliert euch, zu dieser tollen Leistung und wünscht euch noch viel Erfolg in den kommenden Spielen. Hopp Bärn!!!
Matthias Röger 3.5 / Jürgen Kurrass 3.5 / Maik Jung 1
Matchblatt
Unbenannt

Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.